Beurteilung der Arbeitsbedingungen

Die Beurteilung der Arbeitsbedingungen (sog. Gefährdungsbeurteilung) und ihre Dokumentation sind ein Kernelement des Arbeitsschutzgesetzes bzw. eines präventiven Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Durch Gefährdungsbeurteilungen sollen die Unternehmen und die Beschäftigten in die Lage versetzt werden, vorausschauend Unfälle und arbeitsbedingte Krankheiten zu vermeiden. Dies dient einerseits der Gesundheit der einzelnen Beschäftigten und senkt andererseits die Kosten für das Unternehmen und die Solidargemeinschaft durch Vermeidung von Ausfallzeiten und Krankheit.

 Wir beraten bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, erledigen die rechtssichere Dokumentation der Ergebnisse und ermitteln  Verbesserungsmöglichkeiten.